TZAMPAS – Clean Eating Energieriegel

TZAMPAS-Riegel sind Energieriegel aus gerösteter Gerste, dem traditionellen Energielieferanten der Sherpas auf ihrem Weg zu den Gipfeln des Himalaya.

TZAMPAS wurde im August 2016 in Berlin mit dem Ziel gegründet, gesunde Snacks anzubieten – ganz ohne Zusatzstoffe, Kristallzucker und tierische Bestandteile. Die Basis für dieses Powerfood ist geröstetes Gerstenmehl, tibetisch „Tsampa“. Es ist die Leibspeise des Dalai Lama, das Grundnahrungsmittel der Tibeter und der Energiespender für Sherpas auf ihrem kräftezehrenden Weg zu den Gipfeln des Himalaya.


Die TZAMPAS-Energieriegel sind die Clean Eating Alternative zum gängigen Angebot. Die Basis der Riegel, Gerste, ist aufgrund der Röstung besonders gut verdaulich und enthält viele Ballaststoffe und pflanzliche Proteine. Gerade diese gute Verträglichkeit war mir persönlich für das Laufen besonders wichtig. Die Gerste besteht vor allem aus komplexen Kohlenhydraten, die dem Körper über längere Zeit Energie spenden und für ein anhaltendes Sättigungsgefühl sorgen. Sie bestehen zudem nur aus wenigen hochwertigen Zutaten, sind vegan und verfeinert mit Superfoods, wie zum Beispiel Goji Beeren.

Tzampas verzichtet auf Zusatzstoffe, sowie auf die Zugabe von Kristall- und Fruchtzucker. Die Hauptzutat, das geröstete Gerstenmehl, stammt aus Baden-Württemberg und wird in unmittelbarer Nähe der Mühle angebaut. Klingt doch super oder? Und ganz nebenbei sind die einfach noch unglaublich lecker!


Gerste ist sehr Ballaststoffreich und sättigend. Komplexe Kohlenhydrate versorgen dich mit langanhaltender Energie. Egal ob beim Sport, im Büro oder als gesunder Fitness-Snack zwischendurch – mit den TZAMPAS-Riegeln bist du bestens gewappnet.

@tzampasfood
http://www.tzampas.de*

Spare 10% mit dem Code: „running“

Mit einem Sternchen (*) markierte Links sind Partnerlinks, auch bekannt als Affiliatelinks. Gesponserte Artikel mache ich einzeln in den Beiträgen kenntlich.

Veröffentlicht von running.ricarda

Great Things Never Came From Comfort Zones

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: